"Des Menschen bester Freund" ?

Der Hund soll ja nach Meinung der Menschen dessen bester Freund sein. Immer erhellend bei solchen Aussagen sind Redewendungen, die sich auf das in Frage kommende Objekt beziehen, in diesem Falle also über den Hund. Ich habe mal einige zusammengetragen:

  • Das ist ja ein dicker Hund
  • auf den Hund kommen
  • Scheiss der Hund drauf
  • hundsgemein
  • hundeelend
  • Du Hund!
  • Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt
  • bekannt wie ein bunter Hund
  • jemanden wie einen Hund behandeln
  • wie Hund und Katze
  • ein krummer Hund

Ich mag mich täuschen, aber allzuviele positive Aspekte kann ich den aufgelisteten Redewendungen nicht entnehmen. Der Hund scheint in der Tat bei den Menschen eher unbeliebt zu sein und zwar so sehr, dass er für allerlei negative Metaphern herhalten muss.

Glücklicherweise sind wir Hunde aber geduldig und so hoffen wir genauso wie in den vergangenen Jahrtausenden, dass man uns eines Tages doch in angemessener Weise würdigen wird.

 

, ,